Zwiebel-Chutney mit Geschmorten Paradeiser - Tamatarwale Piaz

Zutaten

Für 6-8 Personen:

  • 2 md Zwiebeln; vorzugsweise rot
  • 1 md Paradeiser (reif)
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Herd auf 260 Grad vorwärmen.

2. Zwiebeln von der Schale befreien und halbieren, dann in schmale Scheibchen schneiden. Diese mehrfach in kaltem Wasser abspülen und dabei leicht auspressen. In einer Backschüssel zur Seite stellen.

3. Der Paradeiser abspülen, abtupfen und leicht mit oel bepinseln. In einer kleinen ofenfesten Backschüssel im Backrohr 15 min dünsten, bis die Haut schrumpelig und verkohlt ist. Herausnehmen und kurz auskühlen. Danach genau die Haut entfernen. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel oder evtl. einem Löffel grob zerdrücken.

4. Zwiebeln und Tomatenfruchtfleisch in einer kleinen Servierschüssel miteinander mischen.

Nach Belieben mit Salz würzen und zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 393
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Zwiebel-Chutney mit Geschmorten Paradeiser - Tamatarwale Piaz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Zwiebel-Chutney mit Geschmorten Paradeiser - Tamatarwale Piaz