Zwiebel-Brokkoli-Gemüse

Zutaten

  • 2 Zwiebel (mittelgroß)
  • 400 g Brokkoli
  • 2 EL Semmelbrösel (Vollkorn)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 ml Trockener Weisswein Oder natriumarme klare Suppe
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (frisch gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln abschälen und in Spalten schneiden. Den Brokkoli reinigen und abspülen, Steile und Rosen voneinander trennen. Die Stiele abschälen und kleinschneiden, die Rosen mundgerecht zerteilen, Semmelbrösel in einer großen Pfenne unter Rühren goldbraun rösten, ein weiteres Mal herausnehmen. Das Öl in der Bratpfanne erhitzen, die zwiebeln darin leicht anbraten. Den Knoblauch anschwitzen. Mit klare Suppe bzw. Wein löschen, mit Würze (natriumarm), Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss würzen, bei geschlossenem Deckel etwa 4 min weichdünsten. Die Brokkolirosen einrühren, alles zusammen gemeinsam weitere 4-6 min weichdünsten. Abschmecken, mit Semmelbrösel bestreut zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 788
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zwiebel-Brokkoli-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwiebel-Brokkoli-Gemüse