Zwetschgenkuchen mit Streuseln

Zutaten

Portionen: 1

Teig:

  • 75 g Butter (weich)
  • 125 g Topfen
  • 7 EL Öl
  • 3 EL Milch
  • 75 g Zucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • Abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • 300 g Mehl
  • 2 Gestrichene Tl. Backpulver

Belag:

  • 200 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 2 Eiklar
  • 2 EL Zucker
  • 1000 g Zwetschken

Streusel:

  • 125 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 3 Mandelkerne (gehackt)
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Zimt

Ausserdem:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Butter mit Topfen, Öl, Zucker, Milch, Vanillezucker und Zitronenschale glattrühren. Mehl und Backpulver hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig zubereiten.
  3. Eine gefettete ( 0 28 cm) Tortenspringform mit dem Teig ausbreiten. Mandelkerne, Eiklar und Zucker miteinander durchrühren und auf den Teig aufstreichen.
  4. Die Zwetschken abspülen, trockenreiben, entkernen und den Teig dachziegelförmig belegen.
  5. Für die Streusel alle Ingredienzien miteinander mischen, und dabei so zwischen den Fingern raspeln, dass Streusel entstehen. Diese auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen. Den Kuchen in den auf 200 G aufgeheizten Herd schieben und in ca. 45 min backen.

  • Anzahl Zugriffe: 7423
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zwetschgenkuchen mit Streuseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwetschgenkuchen mit Streuseln