Zwetschgenauflauf

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Weggli oder
  • 200 g Altbackenes Weissbrot o. Zopf, o. Einback usw.
  • 400 ml Milch
  • 3 Eidotter
  • 70 g Zucker
  • 100 g Rahmquark luftig gerührt
  • 70 g Mandelkerne (gerieben)
  • 3 Eiklar
  • 1 EL Vanillezucker
  • 500 g Zwetschken halbiert und entkernt
  • Frisch oder tiefgekühlt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Das Backrohr auf 180 °C mittlerer Hitze vorwärmen.

Die Weggli in zentimetergrosse Würfel schneiden und mit der heissen Milch begießen. Zugedeckt ziehen.

Eidotter und Zucker cremig rühren, den Topfen sowie die Mandelkerne dazumischen. Die Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen, den Vanillezucker hinzufügen und zwei bis drei Min. weiterrühren.

Weggli- und Eigelbmasse mit den Zwetschken vorsichtig vermengen, dann den steifen Schnee locker unterziehen. In die Gratinform befüllen.

Auf der untersten Schiene in den Herd schieben und derweil fünfundvierzig min backen.

  • Anzahl Zugriffe: 1847
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Zwetschgenauflauf

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 14.03.2015 um 16:45 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwetschgenauflauf