Zucchini-Antipasti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Zucchini-Antipasti die Zucchini in schräge, 0, 5 cm dicke Scheiben schneiden. Pfefferoni in Längsrichtung halbieren, Seitenwände, Stiele und Kerne entfernen und in Streifen kleinschneiden. In einer Pfanne 3-4 EL Olivenöl erhitzen. Die Knoblauchzehe in der Schale andrücken und zum Olivenöl geben. Die Zucchinischeiben rasch von beiden Seiten anbraten. Pfefferoni kurz mitbraten.

Pfefferoni und Zucchini mit dem restlichem Öl und dem Knoblauch in eine Schale oder Schüssel geben.  Gehackte Kräuter darüber streuen, die Zucchini-Antipasti mit Salz und Pfeffer würzen und etwas durchziehen lassen

 

Tipp

Verwenden Sie für Zucchini-Antipasti hochwertiges Extra Natives Olivenöl für einen besonders delikaten Geschmack!

Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Zucchini-Antipasti

  1. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 11.03.2017 um 09:33 Uhr

    Zucchini mit der Schneidemaschine (längs) geschnitten erleichtert die Zubereitung und das gleichmäßige Anbraten.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche