Zitronenblechkuchen

Zutaten

Portionen: 12

  • 400 g Zucker
  • 400 g Butter
  • 400 g Mehl
  • 6 Stk. Eier
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 2 Stk. Zitrone
  • 1 Stk. Zitrone (Saft davon)
  • 200 g Staubzucker
  • 1 EL Honig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Zitronenblechkuchen Zitronen auspressen und die Schale abreiben. Beides mit Zucker, Butter, Mehl, Eier, Backpulver und Honig in die Küchenmaschine geben und zu einem Teig rühren.
  2. Das Backrohr auf 160 °C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf gleichmäßig verteilen.
  3. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe) und den Kuchen dabei nicht braun werden lassen.
  4. Staubzucker mit dem Saft einer Zitrone verrühren und den abgekühlten Kuchen damit glasieren.

Tipp

Der Zitronenblechkuchen schmeckt auch köstlich, wenn man ihn mit Nüssen zubereitet.

  • Anzahl Zugriffe: 1083
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Zitronenblechkuchen

  1. Pesu
    Pesu kommentierte am 03.02.2020 um 20:12 Uhr

    Ich fülle den erfrischenden Kuchen gerne mit einer Topfencreme und/oder mit Früchen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen