Zedernbroetle

Zutaten

Broetle:

  • 2 Eiklar
  • 375 g Zucker
  • 375 g Mandelkerne (ungeschält, gemahlen)
  • 2 Zitronen (unbehandelt)

Zitronenglasur:

  • 200 g Staubzucker; klümpchenfrei
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Wasser, heiß Oder
  • 2 EL Milch; heiß*
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Von der Hälfte der Zitronen die Schale abraspeln, alle Zitronen ausdrücken.
  2. Eiklar zu Eischnee aufschlagen, den Zucker, dann die Mandelkerne und die Zitronengewuerze dazumischen. Den Teig etwa 5 mm dick auswalken, Halbmonde ausstechen und eine Nacht lang abtrocknen.
  3. Bei 200 °C zirka 20 Min. backen. Noch warm mit Zitronenglasur aufstreichen und im lauwarmen Herd kurz übertrocknen.
  4. Zitronenglasur:
  5. Mit einem kleinen Holzlöffel, später mit einem kleinen Quirl die Menge 5-10 Min. rühren. Um zu decken, darf der Guss nicht zu dünn sein; bitte vorher auf einem Gebäckstück eine kleine Probe herstellen.
  6. *bei Verwendung von Milch wird der Guss weisser und glänzt besser.
  7. Anstelle von Saft einer Zitrone kann Orangensaft oder evtl. beide zu selben Teilen verwendet werden.
  8. Ebenso kann der neutrale Guss mit Weinbrand, Vanille, Kirsch, Rum oder evtl. irgendeinem Fruchtlikör versetzt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2154
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zedernbroetle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zedernbroetle