Warme Stachelbeerspeise

Anzahl Zugriffe: 1.364

Zutaten

Portionen: 4

Als Dessert Für:

  •   2 P.Port. ;

Stachelbeergrütze:

  •   500 g Stachelbeeren
  •   150 g Zucker
  •   100 g Butter (oder Margarine)
  •   150 g Mehl
  •   1 Zimt
  •   Zitronenschale; oder Orangenschale; gerieben

Vanillesauce:

  •   500 ml Milch
  •   1 Pkg. Vanillesauce (Pulver)
  •   30 g Zucker
  •   100 g Topfen

Zubereitung

  1. ~ Eine Gratinform mit wenig Leichtbutter beziehungsweise Butter einfetten, die gewaschenen Stachelbeeren einlegen und mit der Hälfte des Zuckers überstreuen. Im nicht aufgeheizten Backrohr 15 min bei zirka 200 Grad vorgaren.
  2. ~ In der Zwischenzeit das übrige Fett, das Mehl den verbliebenen Zucker, den Zimt und die abgeriebene Orangenschale oder evtl. Zitronen mit den Händen zu Streuseln zusammenkneten.
  3. ~ Die Streusel über den Früchten gleichmäßig verteilen und bei gleichbleibender Temperatur für weitere 30 Min. backen.
  4. ~ Während des Backvorgangs die Sauce machen: Aus dem Saucenpulver, der Milch sowie dem Zucker eine Sauce nach Anweisung machen. Zum Schluss den Topfen unterziehen. Kühl stellen.
  5. ~ Die Stachelbeerspeise auf der Stelle nach dem Backen heiß zu Tisch bringen. Dazu die erkaltete Vanillesauce anbieten.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Warme Stachelbeerspeise“

  1. Illa
    Illa — 18.7.2018 um 15:56 Uhr

    Themenwelt Gemüsesuppe :-)

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Warme Stachelbeerspeise