Waffeln mit Zimt-Zucker

Zutaten

Portionen: 10

  • 3 Eier (große)
  • 150 g Butter (weich)
  • 120 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone (die Schale davon)
  • etwas Zitronensaft
  • 150 ml Milch (zimmerwarm)
  • 250 g Mehl (glatt)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • etwas Öl (für das Waffeleisen)
  • 1 Prise Zimt (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Waffeln mit Zimt-Zucker je nach Waffeleisen eventuell das Gerät vorwärmen lassen. Für den Teig die weiche Butter mit Vanillezucker, Zucker, Salz, Zimt und Zitronenschale schaumig rühren.
  2. Nach und nach die Eier dazugeben, Milch beimengen und zum Schluss das Mehl unterheben. Das Waffeleisen mit etwas Öl bestreichen, einen Esslöffel Teig in die Formen geben und je nach Waffeleisen ca. 3-4 Minuten goldgelb backen.
  3. Den Vorgang solange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Staubzucker mit Zimt auf einem Teller vermischen, die warmen Waffeln sofort in dem Zuckergemisch schwenken und die Waffeln mit Zimt-Zucker servieren.

Tipp

Die Waffeln mit Zimt-Zucker mit Eis oder Früchten servieren oder einfach so genießen.

  • Anzahl Zugriffe: 2249
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Waffeln mit Zimt-Zucker

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Waffeln mit Zimt-Zucker