Vollkornweckerl

Für das Vollkornweckerl Mehl und Salz mischen, Milch mit der Hefe mischen und mit dem Gerstenmalz zum Mehl fügen und mit dem Knethaken

Zutaten

Portionen: 8

  • 500 g Weizenvollkornmehl
  • 20 g Hefe
  • 10 g Salz
  • 300 ml warme Milch (nicht zu heiß)
  • 10 g Gerstenmalz
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Vollkornweckerl Mehl und Salz mischen, Milch mit der Hefe mischen und mit dem Gerstenmalz zum Mehl fügen und mit dem Knethaken etwas vermischen. Ei dazu geben und nochmal kneten. Die Butter in kleine Stücke schneiden, dazu geben und mit der Hand so lange kneten, bis die Butter gänzlich verknetet ist.
  2. Zugedeckt auf das doppelte Volumen gehen lassen (ca. 20 Min.).

    Teig nochmal gut durchkneten und weitere 10 Min. gehen lassen.
  3. Teig teilen und zu Kugeln formen. Mit Wasser bestreichen und wieder 10 Min. gehen lassen.
  4. Backrohr auf 210 Grad vorheizen, Vollkornweckerl hinein schieben, etwas Wasser auf den Ofenboden gießen und 15 Minuten backen.

  • Anzahl Zugriffe: 2697
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Vollkornweckerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vollkornweckerl