Versunkener Erdbeerkuchen

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 200 g Butter
  • 8 Eier (Größe M)
  • 310 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 100 g Schlagobers
  • 1 TL Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • Fett (für die Springform)
  • Mehl (für die Springform)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen und vom Grün befreien.
  2. Backrohr auf 175 °C vorheizen.
  3. Butter schmelzen. Eier und Zucker (1 EL für den Tortenguss beiseite stellen) cremig rühren. Butter hinzufügen und gut vermischen. Mehl und Backpulver vermengen und unterheben. Schlagobers, Zitronensaft und Vanillemark hinzufügen.
  4. Teig in eine gefettete, mit Mehl bestäubte Tortenspringform (26 cm ø) füllen. Erdbeeren gleichmäßig darauf verteilen. Im Backrohr bei 175 °C 1 Stunde backen.
  5. Mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Für eine noch fruchtigere Variante die Kuchenoberfläche mit 100 g erwärmter Marillenmarmelade bestreichen und 200 g in Scheiben geschnittene Erdbeeren darauf verteilen. Mit klarem Tortenguss (ca. 1/2 Pkg.) übergießen.

  • Anzahl Zugriffe: 3293
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Schon einmal Erdbeeren im Kuchen mitgebacken?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Versunkener Erdbeerkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Versunkener Erdbeerkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Versunkener Erdbeerkuchen