Überbackenes Partybrot

Zutaten

Portionen: 16

Für 16 Stücke:

  • 1 Fladenbrot
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Becher Bresso Frischkäse
  • Mit französischen Kräutern (300 g)
  • 250 g Schinken (gekocht)
  • 1 Becher Thunfisch (naturell)
  • 1 Salatgurke
  • 100 g Oliven
  • 2 Eier

Zum Garnieren:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fladenbrot schräg halbieren. Jeden Boden mit 2 El. Olivenöl beträufeln. Schinken in Streifchen schneiden, Thunfisch in kleine Stückchen zerteilen. Salatgurke mit dem Schnitzelwerk in Scheibchen schneiden, Alles gleichmässig auf den beiden Brothälften gleichmäßig verteilen.
  2. Frischkäse und Eier mit dem Rührgerät durchrühren, über den anderen Ingredienzien gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr 15-20 min überbacken.
  3. Schaltung:
  4. 200-220 °C , mittlere Schiebeleiste
  5. 180-200 °C , Umluftbackofen
  6. Das überbackene Brot in Stückchen schneiden, mit Schnittlauchröllchen bestreut zu Tisch bringen.
  7. der Hamburgischen Electricitätswerke Ag
  8. Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

  • Anzahl Zugriffe: 950
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackenes Partybrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackenes Partybrot