Überbackene Spiegeleierpfanne

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die überbackene Spiegeleierpfanne Tomaten, Karotten, Paprika, Zucchini in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel (ganze Stange) in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch und die Kräuter fein hacken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebel, Karotten, Paprika, Zucchini darin anbraten, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.
  3. Den Knoblauch zufügen, kurz mitbraten, Tomatenmark dazugeben und kurz anschwitzen lassen. Tomaten, Essig und Gemüsesuppe dazugeben und ca. 8 Minuten köcheln lassen.
  4. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Mit einem Löffel 4 Vertiefungen hineindrücken und je 1 Ei vorsichtig in jede Vertiefung gleiten lassen.
  5. Die Pfanne mit einem Deckel schließen und die Eier bei schwacher Hitze stocken lassen. Mit Kräutern garnieren und anrichten.

Tipp

Für die überbackene Spiegeleierpfanne kann man auch andere Kräuter (je nach Geschmack) dazugeben.

  • Anzahl Zugriffe: 1178
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackene Spiegeleierpfanne

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackene Spiegeleierpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Spiegeleierpfanne