Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Tournedos In Weinbrandsauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 8 Rindslungenbratenfilets (klein)
  • 16 Scheiben Hamburgerspeck
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Butter
  • 62.5 ml Weinbrand
  • 250 ml Suppe
  • 20 g Butter (kalt)

Für Die Blätterteigstanitzel:

  • 100 g Pressschinken
  • 40 g Butter
  • 250 g Champignons
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Frische Küchenkräuter (Petersilie, Basilikum, Rosmarin)
  • Blätterteig (tiefgekühlt)
  • Büroklammern
  • Aluminiumfolie

Garnitur:

  • Einige Stange grünen Stangenspargel
  • Mandelkerne (Splitter)
  • Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fleisch mit Pfeffer würzen, mit je 2 Speckscheiben kreuzweise umwickeln.
  2. In einer Bratpfanne Öl und Butter erhitzen, Fleisch darin auf jeder Seite ca 1 Min rösten. Fleisch aus der Bratpfanne heben und warmstellen. Bratenrückstand mit Weinbrand und Suppe aufgiessen, ca 5 Min kochen. Mit Salz, Pfeffer nachwürzen. Vor dem Servieren die Sauce durch das Einrühren von ein klein bisschen kalter Butter binden. Aus dem Backtrennpapier 8 in etwa 20x20 cm große Quadrate zuschneiden. Jedes Quadrat von der Ecke her quer versetzt zusammenlegen und zu einem Stanitzel drehen; mit einer Büroklammer fixieren. Blätterteig auswalken und mit dem Teigrad in 8 in etwa 2 cm breite Streifchen schneiden. Für jedes Stanitzel einen Teigstreifen, von der spitze ausgehend um ein Papierstanitzel einschlagen. Auf ein Blech legen und mit Alufoliebällchen befüllen. Auf mittlerer Schiene bei 200 °C in etwa 15 min backen. Bis zum Anrichten mit Aluminiumfolie bedecken.
  3. Für die Fülle Schinken in kleine Würfel schneiden und in Butter anrösten. Champignons feinblättrig schneiden, ca 2 Min mitrösten. Crème fraîche untermengen, bei niedriger Hitze einmal zum Kochen bringen. Frisch gehackte Küchenkräuter hinzfügen und würzen. Die Stanitzeln damit befüllen. Grünen Stangenspargel in ausreichend Salzwasser weichkochen. In einer Bratpfanne Butter erwärmen, Mandelsplitter darin kurz durchrösten. Stangenspargel dazugeben und durchschwenken.
  4. Die Tournedos mit der Sauce, den gefüllten Blätterteigstanitzeln und dem Stangenspargel auf Tellern anrichten.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1204
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tournedos In Weinbrandsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen