Tomatensosse

Zutaten

Portionen: 6

Für 6 Portionen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein in Würfel schneiden. Paradeiser abspülen, Stiel entfernen. 2 Paradeiser zurücklassen, übrige achteln. Zwiebeln und Knoblauch in 3 El. Heissem Öl andünsten, Tomatenachtel hinzufügen und kurz mit andünsten. Fond und Lorbeergewürz hinzufügen und zirka 1 Stunde machen. Durch ein Sieb passieren und von Neuem kurz aufwallen lassen.
  2. Mit Pfeffer, Zucker, Salz und Paprikapulver nachwürzen.
  3. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in schmale Streifchen schneiden. Restliche Paradeiser häuten, entkernen und Würfeln. Zucchini reinigen, abspülen und würfelig schneiden bzw. mit einem Ausstecher kleine Kugeln ausstechen. Lauchzwiebeln, Paradeiser und Zucchini kurz in 1 El. Heissem Öl andünsten. In die Soße Form.
  4. Parmesankäse.
  5. Als Soße zu den Ravioli mit Lachs!
  6. Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

  • Anzahl Zugriffe: 743
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tomatensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen