Tannenzapfen

Zutaten

Hefeteig:

  • 500 g Mehl; Typ 550
  • 100 g Zucker
  • 70 g Leichtbutter
  • 150 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 Pkg. Germ
  • 1 Prise Salz

Puddingfuellung:

  • 1000 ml Milch
  • 8 EL Zucker
  • 2 Pkg. Instant Pudding Vanille

Zum Ausbacken:

  • 1 Mit Fett; erhitzbar wenigstens 28 cm Durchmesser

Zum Ausstechen:

  • 1 geben oder 1 Wasserglas; ca.8 cm ø

Ausserdem:

  • 1 Nudelwalker
  • 1 Küchenschere
  • 3 Holzstäbe; 20 cm lang 1, 5 cm ø
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus den Ingredienzien für den Teig einen Germteig ansetzen und gehen. Den Germteig ca. 1 cm dick auswalken und mit der Form ausstechen.
  2. Die runden Teigplatten nochmal ruhen. In der Zwischenzeit das Fett erhitzen ca. 160 °C
  3. Anschließend eine Teigplatte nehmen und einen Holzstab damit halb umgeben.
  4. Dabei gemächlich den teig von der Spitze her über den Holzstab formen.
  5. Dann zupfen Sie mit einer Haushaltsschere den Stab entlang zur Spitze hin kleine Schuppen aus dem Teig, so dass der Teig dann einem Tannenzapfen ähnlich sieht.
  6. Nun den auf das Holz gezogenen und geschuppten Teig im Fett mittelbraun zu Ende backen. Der Holzstab löst sich sehr leicht, wenn der Teig fertig gebacken ist.
  7. Für die Füllung bereiten sie nun einen Pudding zu, der sehr fest werden muss. Daher verwenden Sie die zweifache Masse an Instant- Pulver.
  8. Dann befüllen Sie mit dem heissen Pudding die Tannenzapfen und die Menge auskühlen.

  • Anzahl Zugriffe: 1698
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tannenzapfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen