Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Sweet, sweet, sweet!

Welcher Zucker versüßt Ihnen das Leben?

Die meisten von uns sind Naschkatzen! Von unseren Usern wissen wir, dass sie süße Rezepte besonders lieben. Doch womit versüßen Sie sich das Leben?

Zucker ist in aller Munde! Und nicht immer nur positiv besetzt!

Raffinierter Zucker, Stevia, Kokosblütenzucker, Xylitol oder Zuckerersatzstoffe - die Möglichkeiten, Süße in Gerichte zu bringen, sind vielfältig.

Was verwenden Sie gerne? Was spricht Ihrer Meinung nach für und gegen die einzelnen Zuckersorten?
Womit kann man besonders gut backen und worauf muss man beim Austausch von Zutaten achten?

Wir wollen Ihre Meinung wissen und Ihre besten Tipp & Tricks rund um den Zucker wissen.

Kommentieren Sie einfach hier im Artikel und sammeln Sie für den Kommentar Herzen.
Unter allen Teilnehmern vergeben wir für die 5 besten Beiträge jeweils 10 Herzen zusätzlich!

#ichkochemit - Aktiv mitmachen, Herzen sammeln und gegen attraktive Prämien im Treueprogramm eintauschen.

Autor: Maria Tutschek-Landauer

Ähnliches zum Thema

Kommentare117

Welcher Zucker versüßt Ihnen das Leben?

  1. Vilandra
    Vilandra kommentierte am 05.05.2016 um 10:32 Uhr

    Roh-Rohrzucker, Agavendicksaft sind meine Favoriten. Über den Kokosblütenzucler habe ich mich noch nicht drüber getraut, aber vielleicht hat da schon jemand Erfahrung damit? Klingt für mich als Kokos-Fan nämlich sehr verlockend ;-)

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 03.08.2016 um 06:08 Uhr

    normalen Feinkristallzucker, aber stets weniger als in Rezepten angegeben, gelingen trotzdem

    Antworten
  3. steffigeier
    steffigeier kommentierte am 09.05.2016 um 08:58 Uhr

    Ich versuche häufig zu natürlichen Zucker zu greifen, um bestimmte Speisen zu süßen, z.B. Rosinen oder Datteln eignen sich dazu sehr gut. Honig oder Erdnussbutter benutze ich auch häufig.

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 26.07.2016 um 17:10 Uhr

    Ahornsirup

    Antworten
  5. Fani1
    Fani1 kommentierte am 14.07.2018 um 22:27 Uhr

    Ich verwende Feinkristallzucker fast für alle Kuchen und Torten. Staubzucker nehme ich für Kardinalschnitte und für Kekse. Bei Torten und Kuchen bin ich nicht sehr sparsam mit dem Zucker. Man isst ja nicht eine ganze Torte alleine auf einmal auf. Ein gutes Stück Torte zum Kaffee schmeckt köstlich und wird bestimmt nicht schaden. Natürlich, wenn jemand Zuckerprobleme hat, dann ist es klar, daß man sich einschränkt. Das weiß aber die betreffende Person selber gut genug, denke ich.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login