Suji-Halva - Rosinenpudding, Indien

Zutaten

Portionen: 6

  • 0.875 Tasse(n) Zucker
  • 0.75 Tasse(n) Milch
  • 0.75 Tasse(n) Wasser
  • 0.5 Tasse(n) Butter
  • 0.6667 Tasse(n) Stärkemehl
  • 2 EL Rosinen
  • 2 TL Kardamon (gemahlen)
  • 2 EL Mandelkerne
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucker, Milch und Wasser gemeinsam in einen Kochtopf geben und auf kleiner Flamme ca. 15 min machen.
  2. In einem anderen Kochtopf die Butter zerrinnen lassen, nach und nach das Stärkemehl dazugeben und 10 Min. ständig rühren.
  3. Sobald das Mehl goldbraun ist, die Zucker-Wasser-Milch-Mischung, die Rosinen sowie den Kardamom hinzfügen und auf großer Flamme unter ständigen Ruheren so lange machen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist.
  4. Den Pudding in eine flache Schale geben, mit Mandelscheiben garnieren und noch warm zu Tisch bringen.
  5. Info: Sujii-Halva ist Indiens Lieblingspudding und wird am häufigsten gemeinsam mit Puries gegessen.

  • Anzahl Zugriffe: 871
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Suji-Halva - Rosinenpudding, Indien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Suji-Halva - Rosinenpudding, Indien