Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Süße Beerenbruschetta aus der Heißluftfritteuse

Zubereitung

  1. Für die süße Beerenbruschetta aus der Heißluftfritteuse die Milchbrötchen halbieren. Den Topfen, den Dotter und den Frischkäse glatt rühren. Staubzucker und Zitronensaft hinzufügen und gut verrühren. Die oberen Hälften der Brötchen mit Ei bestreichen.
  2. Die Topfenmasse auf den Milchbrötchen verteilen und zusammen mit den oberen Brötchenhälften in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse bei 160 ° Grad ca. 12 Minuten backen.
  3. Die Milchbrötchen aus der Philips Airfryer Heißluftfritteuse nehmen und kurz abkühlen lassen. Die gewaschenen Beeren darauf verteilen, mit Staubzucker bestreuen, den Brötchendeckel aufsetzen und die süße Beerenbruschetta aus der Heißluftfritteuse mit einem Minzeblatt garnieren.
  4.  

Tipp

Die süße Beerenbruschetta aus der Heißluftfritteuse kann man auch mit anderem Gebäck bzw. Brot machen. Perfekt auch, wenn man etwas älteres Gebäck verwerten möchte.

  • Anzahl Zugriffe: 2582
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Süße Beerenbruschetta aus der Heißluftfritteuse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Süße Beerenbruschetta aus der Heißluftfritteuse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süße Beerenbruschetta aus der Heißluftfritteuse