Spinat-Lachs-Rolle ohne Mehl

Zutaten

Portionen: 6

Für die Spinatrolle:

Für die Fülle:

  • 100 g Kren-Frischkäse
  • 200 g Räucherlachs
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Spinat-Lachs-Rolle den Cremespinat mit 2 Eiern und dem geriebenen Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  2. Die Spinatmasse auf ein Backblech mit Backpapier dünn aufstreichen. Im Rohr bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Sobald der Käse Farbe annimmt ist die Spinatrolle fertig. Auskühlen lassen.
  3. Mit Kren-Frischkäse bestreichen und mit Räucherlachs belegen. Nun die Spinatrolle eng aufrollen und im Kühlschrank eine Stunde rasten lassen. Scheiben abschneiden und mit bunten Blattsalaten und Sauerrahmsauce servieren.

Tipp

Die Spinat-Lachs-Rolle lässt sich gut vorbereiten. Auf Spießen aufgsteckt, kann man daraus auch sehr gut Fingerfood zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 14646
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spinat-Lachs-Rolle ohne Mehl

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Spinat-Lachs-Rolle ohne Mehl

  1. maryrose
    maryrose kommentierte am 27.03.2017 um 11:10 Uhr

    Tolles Rezept, hat sogar meinem Vater geschmeckt, der normale kein Fan von Lachs ist! :) Super Idee für eine Vorspeise oder als Fingerfood.

    Antworten
  2. ecrinsu
    ecrinsu kommentierte am 19.12.2015 um 20:16 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 18.12.2015 um 16:02 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spinat-Lachs-Rolle ohne Mehl