Skubanki

Zutaten

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 150 g Mehl
  • Schmalz (oder Butter)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdäpfel von der Schale befreien, klein schneiden, in möglichst wenig Salzwasser halb weich zubereiten, Mehl darüberstreuen; mit einem Kochlöffelstiel mehrere Löcher bohren; 20 Min. bei ganz schwacher Wärme bei geschlossenem Deckel ausdämpfen. Überschüssiges Wasser - sollte noch welches vorhanden sein - abseihen. Erdäpfel und Mehl zu einem festen Teig durchrühren. Mit einem in Schmalz getauchten Löffel große Nockerl abstechen; in zerlassenem Schmalz drehen; auf einer Backschüssel anrichten.
  2. Die Skubanki mit geriebenem Mohn, mit zerbröseltem Speisequark oder evtl. mit geriebenem Käse überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 6646
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Skubanki

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Skubanki