Seidentofu-Dessert mit Marillen und Bananen

Zutaten

  • 5 Marillen
  • 2 Bananen (mittelgroß)
  • 250 g Seidentofu (außergewöhnlich feine Tofu-Art)
  • 2 EL Mandelmus (gibt es bspw. in Reformhaeuse bzw. Bioläden)
  • Evtl. Honig oder evtl. Agavendicksaft
  • 2 EL Pinienkerne (geröstet, circa)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die getrockneten Marillen ein klein bisschen abschneiden und in wenig Wasser ungefähr 120 Minuten einweichen. Die Marillen dann gemeinsam mit den Bananen, dem Seidentofu sowie dem Mandelmus im Handrührer zermusen bis eine sämige Menge entsteht. Eventuell mit ein klein bisschen Honig beziehungsweise Agavendicksaft nachsüssen.
  2. Die Krem dann in Dessertschälchen gleichmäßig verteilen und mit leicht angerösteten Pinienkernen garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1814
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Seidentofu-Dessert mit Marillen und Bananen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Seidentofu-Dessert mit Marillen und Bananen