Schweins-Selchwürstel

Zutaten

Für 10 kg Masse:

  • 8 kg Schweinsschulter (oder Schlegel)
  • 2 kg Speck (Rückenspeck)

Gewürze für 1 kg Masse:

  • 22 g Pökelsalz (fertige Mischung, z. B. Kotanyi)

Zusätzlich:

  • 1 g Staubzucker
  • 1 g Neugewürz (Piment)
  • Reifkulturen (nach Anleitung; nur für Trockenwürstel und Salami)
  • 1 g Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • Wacholderbeeren (fein gemahlen)
  • Koriander (fein gemahlen)
  • Knoblauchgranulat (nach Geschmack)
  • Weinbrand (zum Abschmecken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schweins-Selchwürstel Schweinefleisch zum Wolfen in kleine Stücke schneiden und mit den Gewürzen und Pökelfix vermengen.
  2. Über Nacht  einwirken lassen und dann kurz im Tiefkühlschrank auf ca. 1°-3° herunter kühlen.
  3. Dann eine Hälfte mit der feinen und die andere Hälfte mit der groben Scheibe wolfen. Die Masse gut durchkneten und den Kleinwürfelig geschnittenen Speck (kann auch gewolft werden) beigeben und nochmals fest durchkneten.
  4. Die fertige Masse in Schweinsdärme 28/30 füllen und auf ca. 12 cm bis 15 cm abdrehen. Auf Stangen hängen und ca. 1 bis 2 Tage durchreifen (umröten) lassen.
  5. Raumtemperatur sollte ca. 12° C sein. Danach werden die Schweins-Selchwürstel kalt geräuchert, 3-4 Tage, je nach Farbwunsch und Geschmack.

Tipp

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Schweins-Selchwürstel finden Sie hier.

  • Anzahl Zugriffe: 70955
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Schweins-Selchwürstel

  1. Decuriomq
    Decuriomq kommentierte am 28.12.2016 um 23:10 Uhr

    1 g von den Gewürzen auf 10 kg Wurst Masse ?

    Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 19.11.2015 um 08:15 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  3. rudi1
    rudi1 kommentierte am 14.06.2015 um 07:34 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
  4. marwin
    marwin kommentierte am 05.11.2021 um 11:47 Uhr

    relativ viel Aufwand, dürfte sich aber lohnen

    Antworten
  5. s150
    s150 kommentierte am 23.12.2015 um 17:17 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweins-Selchwürstel