Schwarzkirschen in Topfenblätterteig

Zutaten

Portionen: 12

  • 250 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 250 g Magertopfen (abgetropft)
  • 250 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Schwarzkirschmarmelade
  • 1 Eigelb (zum Bestreichen)
  • 1 Eiweiß (zum verkleben)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schwarzkirschen in Topfenblätterteig Mehl und Backpulver gut vermischen und in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben. Topfen, Butter und Salz zugeben und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig kneten.
  2. Den Teig für mindestens 3 Stunden kaltstellen. Anschließend den Teig zu einem Rechteck ausrollen, einmal von rechts und einmal von links zusammenschlagen, nochmals vorsichtig ausrollen das Ganze dreimal wiederhohlen. Zwischendurch den Teig immer wieder kalt stellen.
  3. Den Teig nochmals ausrollen und mit einem runden Ausstecher Kreise ausstechen. In die Mitte der ersten Hälfte jeweils einen Klecks Schwarzkirschmarmelade geben, einen 2. Kreis darübergeben.
  4. Die Ränder mit etwas verquirltem Eiweiß einstreichen und gut zusammendrücken. Weiter so verfahren, bis der Teig aufgebraucht ist. Die Kreise dann mit etwas verquirltem Eigelb bestreichen und im 210 °C heißem Backofen in ca. 15- 20 Minuten goldgelb backen.
  5. Zum Schluß mit etwas Staubzucker betreuen.

Tipp

Diesen Teig können sie gut 2 Tage aufbewahren und später weiterverarbeiten oder ihn aber auch nach 2 Stunden sofort weiterverarbeiten.

Die Schwarzkirschen in Topfenblätterteig mit Vanillezucker bestreuen oder die Marmelade etwas mit Vanille verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 5823
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schwarzkirschen in Topfenblätterteig

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schwarzkirschen in Topfenblätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen