Schwarzer Reispudding aus Malaysia

Zutaten

Portionen: 4

  • 150 g Schwarzer Reis
  • 1 l Wasser
  • 1 Pandanussblatt (oder Bananenblatt, 5 x 10 cm)
  • 140 g Zucker
  • 250 ml Kokoscreme (oder dicke Kokosmilch)
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Reis einige Male waschen und 45 Minuten einweichen. Anschließend in einem Topf mit 1 Liter Wasser und dem Pandanussblatt zum Kochen bringen. Nach etwa 15 Minuten Hitze auf das Minimum reduzieren und weitere 45 Minuten köcheln lassen. Dann Zucker zugeben und noch 10 Minuten weiterkochen. Währenddessen wiederholt umrühren (oder einen beschichteten Topf verwenden), damit sich der Reis nicht anlegt. Reispudding vom Herd nehmen und das Pandanussblatt entfernen. In einem anderen Topf die Kokoscreme mit einer Prise Salz aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Nun jeweils einen Schöpflöffel Reispudding in eine kleine Schale füllen, die Kokoscreme daraufgeben und servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2941
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Schwarzer Reispudding aus Malaysia

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 10.09.2014 um 06:38 Uhr

    interessant

    Antworten
  2. luisiana
    luisiana kommentierte am 21.05.2014 um 21:07 Uhr

    wo kriegt man Pandanussblatt ,oder Banannenblatt ?Ich kenne schon die Bananenpflanze-Zimmerpflanze ,ist die auch in Ordnung?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schwarzer Reispudding aus Malaysia