Schwarzer Reispudding aus Bali

Für den Reispudding den Reis unter fließendem Wasser einige Male waschen und dann gut abtropfen lassen. In einem Topf etwa 1,25 Liter Wasser

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Tasse(n) Schwarzer Klebreis
  • 3/4 Tasse(n) Weißer Klebreis
  • 1 TL Walnuss- oder Erdmandelöl
  • 125 ml Palmzuckersirup
  • 200 ml Kokosmilch

Zubereitung

  1. Für den Reispudding den Reis unter fließendem Wasser einige Male waschen und dann gut abtropfen lassen. In einem Topf etwa 1,25 Liter Wasser aufstellen, Nussöl zugießen und den Reis einmengen. Wasser aufkochen, dann Hitze reduzieren und den Reis 30-40 Minuten vor sich hinköcheln lassen.
  2. Nun den Palmzuckersirup zugeben und abermals köcheln lassen, bis die Flüssigkeit zur Gänze verdampft ist.
  3. Vom Herd nehmen und den Reispudding auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  4. Den Reis in Schalen füllen und jede Portion mit Kokosmilch großzügig beträufeln.

Tipp

Garniturempfehlung zu diesem Reispudding Rezept: Frische exotische Früchte.

  • Anzahl Zugriffe: 7764
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Schwarzer Reispudding aus Bali

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 20.09.2014 um 17:38 Uhr

    sehr gut

  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 10.09.2014 um 06:37 Uhr

    gut

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schwarzer Reispudding aus Bali