Schüttelgurken - ohne Kochen

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 1 TL Grünen Dill
  • 4 EL 25% igen Essig
  • 3 TL Zucker
  • 1 Paar Pfefferkörner
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 TL Salz
  • 1 Zwiebel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gurke von der Schale befreien und jeweils nach Grösse halbieren oder dritteln und in Streifchen schneiden (bei zu weichem Kerngehäuse dieses entfernen). Alle Ingredienzien in ein Einweckglas schichten, dann zirka 10 min schütteln. Danach im Kühlschrank behalten.
  2. Zum alsbaldigen Verzehr bestimmt.
  3. Schmeckt schmackhaft frisch außergewöhnlich mit frischen Kräutern!!
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 6527
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Schüttelgurken - ohne Kochen

  1. Merl
    Merl kommentierte am 19.07.2018 um 11:56 Uhr

    Sehr lecker & auch irgendwie erfrischend!Salatgurken & die geschmacksintensive Kombination aus Zwiebeln, Dill & Senfkörnern.Im Glas auch toll für freies Picknick, Grillen oder als kulinarisches Gastgeschenk.Dazu ein kräftiges- rustikales Brot!

    Antworten
  2. oma62
    oma62 kommentierte am 01.07.2018 um 07:55 Uhr

    Herrlich. Habe noch etwas rote Pfefferkörner zu gegeben.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen