Schollenröllchen auf Zucchini

Zutaten

Portionen: 4

  • 800 g Schollenfilet (Tk)
  • 400 g Lachsfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Dille
  • 2 Zucchini (klein)
  • Holzstäbchen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Lachs- und die Schollenfilets vollständig entfrosten.
  2. Das Lachsfilet in zarte Streifen schneiden (ca. 0, 5 cm). Die Schollenfilets sind häufig nicht vollständig filetiert. Ist die weisse Bauchhaut noch vorhanden, muss diese entfernt werden.
  3. Den Dill abspülen, trocken schütteln und klein hacken.
  4. Die Zucchini in ca. 1 cm breite Scheibchen schneiden.
  5. Die Schollenfilets entlang der Mittellinie halbieren, die einzelnen Streifchen leicht mit Pfeffer würzen und mit je einem Lachsstreifen belegen.
  6. Die Filets mit dem gehackten Dill bestreuen, zusammenrollen und mit je einem Holzstäbchen fixieren.
  7. Die Fischröllchen auf je einer Zucchinischeibe stellen und gardünsten.
  8. Dämpfflüssigkeit: 500 ml Wasser
  9. Garzeit: 20 bis 25 min
  10. Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

  • Anzahl Zugriffe: 674
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schollenröllchen auf Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen