Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Schokoschock Muffins

Zutaten

Portionen: 12

  • 150 g Mehl
  • 2 TL Natron
  • 100 g Zucker
  • 30 g Kakao
  • 170 ml Milch
  • 2 Eier
  • 110 g Butter (geschmolzen)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 220 g Schokolade (in kleine Stücke zerbrochen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Butter schmelzen lassen.
  2. Natron in das Mehl einsieben und mit dem Kakao in einer Schüssel vermischen.
  3. Die geschmolzene Butter mit Vanillezucker, Zucker, und Milch vermischen. Die Eier verquirlen und in diese Masse einrühren.
  4. Diese Mischung zu den trockenen Zutaten leeren und gemeinsam mit den Schokoladestücken alles leicht verrühren. Der Teig sollte klumpig sein, nicht schaumig gerührt.
  5. Den Teig nun schnell verarbeiten, nicht zu lange stehen lassen, sonst werden die Muffins nicht locker.
  6. Muffinsformen zu je zwei Drittel mit der Schokomasse füllen. Die Schokomuffins im vorgeheizten Backrohr ca. 20 Minuten backen.
  7. Die fertigen Muffins einige Minuten auskühlen lassen und schon können die Schokoholics unter uns die kleinen Kuchen genießen.

Tipp

Die Schokoladestückchen in den Muffins schmelzen nicht ganz, sodass beim Reinbeißen in den Schokomuffin eine wahre Schokoladeexplosion am Gaumen stattfindet.

  • Anzahl Zugriffe: 393265
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Darf's ein bisserl mehr Schokolade sein?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schokoschock Muffins

Ähnliche Rezepte

Kommentare73

Schokoschock Muffins

  1. Kochbuch Christine
    Kochbuch Christine kommentierte am 05.08.2019 um 10:35 Uhr

    Schmecken ausgezeichnet und das auch noch Tagen! Allerdings nehme ich nur die halbe Menge Zucker aufgrund des hohen Schokoladeanteils und schmecken trotzdem noch sehr süß.

    Antworten
  2. AnTrea
    AnTrea kommentierte am 23.05.2019 um 18:10 Uhr

    so ein tolles Rezept!!! ?Die Muffins sind richtig fluffig geworden, die Schokostücke weich und cremig. Ich könnte mir ein paar Nüsse darunter gemischt auch sehr gut vorstellen!

    Antworten
  3. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 05.02.2019 um 20:17 Uhr

    Ich empfehle hier Rohrrohzucker

    Antworten
  4. Iphigenia
    Iphigenia kommentierte am 24.01.2019 um 15:24 Uhr

    Ach ja ich hab statt des Kakaopulvers Schokolade geschmolzen und zur flüssigen Masse.

    Antworten
  5. Iphigenia
    Iphigenia kommentierte am 24.01.2019 um 15:24 Uhr

    Geschmacklich top, locker sind sie auch - einzig die Schokostücke sind alle abgesunken und picken jetzt gemeinsam am Muffin-Boden. Könnt ich glatt als flüssigen Schokokern verkaufen. ;)

    Antworten
  6. Tankwart
    Tankwart kommentierte am 18.01.2019 um 17:50 Uhr

    Soweit ich weiss, sollte man, wenn Natron verwendet wird, immer eine säuerliche Flüssigkeit zugeben, also z.B. Joghurt oder Buttermilch!!

    Antworten
  7. Georg Muck
    Georg Muck kommentierte am 07.02.2018 um 13:41 Uhr

    Ich würde fast ein wenig beim Vanillezucker sparen, da die Schokolade und der Zucker generell für genügend Süße sorgen, aber dennoch ein tolles, einfaches und vor allem schnelles Rezept :)

    Antworten
  8. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 28.10.2017 um 17:36 Uhr

    Habe sie ohne Natron gemacht, sie sind trotzdem total saftig geworden. Den Kern habe ich mit Zotter 50% Kuvertüre gemacht. Einfach perfekt!

    Antworten
  9. Erika_B
    Erika_B kommentierte am 23.02.2017 um 11:12 Uhr

    Hab diese Muffins vor einigen Tagen gemacht, ging superschnell und waren auch sehr gut. Allerdings stört mich der Geschmack von Natron - das riecht ziemlich aufdringlich - ich werde diese Muffins das nächste Mal mit Backpulver probieren.

    Antworten
  10. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 10.02.2017 um 17:42 Uhr

    Super lockerer Muffin. Sehr Schokoladig - (verwende Kochschokolade-allerdings etwas weniger und sind noch immer extrem süß).Lecker, werden immer wieder gewünscht und innerhalb kürzester Zeit verspeist.

    Antworten
  11. heuge
    heuge kommentierte am 16.06.2016 um 16:19 Uhr

    gebe gerne restliche Osterhasen bzw. Nikolo in die Masse

    Antworten
  12. rickerl
    rickerl kommentierte am 16.06.2016 um 08:10 Uhr

    Fehlt nur mehr die schokoglasur

    Antworten
  13. grube
    grube kommentierte am 07.04.2016 um 13:49 Uhr

    Meine werden nie locker! Was mache ich falsch????

    Antworten
    • rickerl
      rickerl kommentierte am 16.06.2016 um 08:13 Uhr

      Trockene zutaten vermischen,eier nur kurz anschlagen und mit feuchten zutaten mischen.dann die trocken-mischung kurz unterrühren,gleich in die formen füllen und ab ins vorgeheizte backrohr-so funktionierts bei mir immer und geht superschnell.

      Antworten
  14. ManuelaM2007
    ManuelaM2007 kommentierte am 10.01.2016 um 17:46 Uhr

    waren sehr lecker, aber ich hätte es mir noch schokoladiger vorgestellt ;)Für Mini-Muffins nicht so geeignet, da das "fluffige" echt wenig ist. Hätte ich mir aber gleich denken können ;)

    Antworten
  15. ElisaBethR
    ElisaBethR kommentierte am 08.11.2015 um 11:50 Uhr

    Es duftet schon ganz lecker......scholoschock

    Antworten
  16. Ela79
    Ela79 kommentierte am 07.11.2015 um 20:03 Uhr

    Werden ausprobiert!

    Antworten
  17. sarnig
    sarnig kommentierte am 25.09.2015 um 07:31 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  18. lydia3
    lydia3 kommentierte am 22.09.2015 um 09:18 Uhr

    gut

    Antworten
  19. Luni
    Luni kommentierte am 22.08.2015 um 17:28 Uhr

    Die heissen eh so,mein fehler

    Antworten
  20. Luni
    Luni kommentierte am 22.08.2015 um 17:24 Uhr

    Schockoschock sollten die heissen

    Antworten
  21. Senior
    Senior kommentierte am 13.08.2015 um 23:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  22. eva michalitsch
    eva michalitsch kommentierte am 13.08.2015 um 12:32 Uhr

    Habs grad gmacht für meine Tochter zum Geburtstag die ißt sie nämlich sehr gerne.

    Antworten
  23. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 13.08.2015 um 11:56 Uhr

    Lecker

    Antworten
  24. stevel
    stevel kommentierte am 18.07.2015 um 06:48 Uhr

    HMMMM,schokoladig!

    Antworten
  25. martinmachersly
    martinmachersly kommentierte am 28.06.2015 um 22:24 Uhr

    Da hat sich der Rechtschreibfehler-Teufel eingeschlichen:Absatz 5, Zeile 2 "Muffiuns"LGPS. Muffins sind superlecker

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 29.06.2015 um 14:10 Uhr

      Danke für den Tipp, ist bereits korrigiert. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  26. martinmachersly
    martinmachersly kommentierte am 28.06.2015 um 22:17 Uhr

    Super Gut!

    Antworten
  27. sveti
    sveti kommentierte am 27.06.2015 um 23:46 Uhr

    Ganz toll ! Super RezeptDanke

    Antworten
  28. Littlestar2000
    Littlestar2000 kommentierte am 06.06.2015 um 19:49 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schokoschock Muffins