Schnecken in Blätterteig

Zutaten

Portionen: 4

  • 24 Weinbergschnecken (aus Glas oder Dose)
  • 300 g Blätterteig (auch tiefgekühlt möglich)
  • 150 g Gänseleber
  • 4 EL Kräuterbutter (geschmolzen)
  • Schnittlauch (zum Abbinden bei Bedarf)
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Eidotter (zum Bestreichen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schnecken in Blätterteig den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in 12 Quadrate teilen. Die Gänseleber ebenfalls in 12 Stücke teilen. Nun auf jedes Teigstück 2 Weinbergschnecken und 1 Stück Gänseleber setzen. Mit frisch gemahlenem Salz zart würzen und etwas flüssige Kräuterbutter darüber träufeln. Teig zu Säckchen formen und gut abdrücken (eventuell mit Schnittlauch verschnüren). Vorsichtig mit verquirltem Eidotter bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 15 Minuten goldgelb backen.

Tipp

BACKROHRTEMPERATUR: 180 °C
BACKZEIT: ca. 15 Minuten

  • Anzahl Zugriffe: 2625
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Schnecken in Blätterteig

  1. Illa
    Illa kommentierte am 20.01.2015 um 10:35 Uhr

    meins ists nicht

    Antworten
  2. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 12.02.2014 um 09:54 Uhr

    mir schmeckt´s ohne Leber besser

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schnecken in Blätterteig