Schlesischer Mohnkuchen

Zutaten

Portionen: 1

Teig:

Füllung:

Streusel:

  • 170 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 250 g Mehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Teig: Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben, in der Mitte eine Mulde herstellen, die Germ hineinbröseln und mit lauwarmer Milch zerrinnen lassen.
  2. Nach 1/4 Stunde die restlichen Ingredienzien dazugeben und einen trockenen Germteig aufschlagen. Nochmals gehen, auswalken und in eine Tortenspringform Form. Der Rand sollte etwa 4 cm hoch sein.
  3. Füllung: Den Mohn mit heisser Milch begießen, ein wenig ausquellen, mit Zucker, ein wenig abgeriebener Zitronenschale und einem Ei mischen. Diese Fülle auf den Teig Form und gleichmässig gleichmäßig verteilen.
  4. Streusel: Die Butter mit dem Zucker gut mischen. Das Mehl kurz unterwirken, in der Hand zu Streusel verreiben und auf den Mohn streuen. Bei mittlerer Hitze backen.
  5. Gutes Gelingen!

  • Anzahl Zugriffe: 1110
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schlesischer Mohnkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schlesischer Mohnkuchen