Schlankes Heidelbeertiramisu

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Pkg. Biskotten
  • 500 g Heidelbeeren
  • 125 g Heidelbeerjoghurt
  • 250 g Mascarino
  • 100 g Creme Fine (zum Schlagen)
  • 80 g Staubzucker
  • 1/2 Stk Zitrone (Saft davon)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Heidelbeertiramisu die Heidelbeeren waschen und Stiele entfernen. 250 g Heidelbeeren mit ca. 2/3 des Staubzuckers und dem Saft der halben Zitrone pürieren. Den Schlagobers aufschlagen.

In einer weiteren Schüssel Mascarino, Heidelbeerjoghurt und dem Rest vom Staubzucker verrühren, danach den aufgeschlagenen Schlagobers untermengen.

Den Boden einer kleinen Form mit einer Reihe Biskotten bedecken, darauf etwas Heidelbeerpüree geben, ein paar frische Heidelbeeren drauf geben und dann eine Schicht der Mascarinocreme geben.

Danach wieder von vorn beginnen und mit der Creme abschließen! Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen und vor dem Servieren noch mit etwas Kakao bestäuben!

Tipp

Wenn Heidelbeeren übrig bleiben kann man diese statt dem Kakao als eine Schicht Heidelbeeren über das Heidelbeertiramisu streuen.

  • Anzahl Zugriffe: 9613
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schlankes Heidelbeertiramisu

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Schlankes Heidelbeertiramisu

  1. Hia83
    Hia83 kommentierte am 04.09.2015 um 12:11 Uhr

    Freut mich, dass euch mein Rezept gefällt!!!

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 08.07.2018 um 17:57 Uhr

    warum der Name schlankes? Rezept liest sich sehr gut, aber was genau ist das Schlanke daran?

    Antworten
    • Hia83
      Hia83 kommentierte am 08.07.2018 um 18:06 Uhr

      Weil es eben statt Mascarpone mit kalorienreduzierten Mascarino und statt Schlagobers mit Creme Fine und Joghurt gemacht wird. Da spart man doch einiges an Kalorien ein!

      Antworten
  3. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 04.09.2015 um 11:44 Uhr

    jummy sieht sehr gut aus, muss nachgemacht werden

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 14.08.2015 um 08:02 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schlankes Heidelbeertiramisu