Saure Erdäpfeln

Zutaten

  • 1000 g Erdäpfeln (feste Sorte),
  • 20 g Weissmehl
  • 20 g Butter
  • 1 Kleine, fein geschnittene Zwiebel,
  • 2 EL Weißweinessig (eventuell mehr)
  • 50 ml Weißwein
  • 300 ml Suppe (circa)
  • 1 Lorbeergewürz (klein)
  • 1 Gewürznelke
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und in 3 mm dicke Scheibchen schneiden. In kochendem Salzwasser halb weich machen, Wasser abschütten. In das Reindl Butter erhitzen. Zwiebel hinzfügen und andünsten. Mehl darüber streuen und so lange mitdünsten, bis es hellbraune Farbe angenommen hat. Unter durchgehendem Rühren Essig, Wein und zuletzt so viel Suppe hinzfügen, dass eine dünnflüssige Sauce entsteht. Sauce zum Kochen bringen, leicht mit Salz würzen; Lorbeer, Nelke und Erdäpfeln einfüllen. Unter gelegentlichem sorgfältigen Wenden leicht wallen bis die Erdäpfeln weich sind. Lorbeer und Nelke herausnehmen, nachwürzen und anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 4158
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Saure Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Saure Erdäpfeln