Sauerbraten

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 ml Wasser
  • 188 ml Weinessig
  • 1 Pkg. Sauerbraten-Gewürz
  • 750 g Rindfleisch (a.d.Keule)
  • Salz
  • 2 Zwiebeln (100g)
  • 40 g Butterschmalz
  • 250 ml klare Suppe (Instant)
  • 250 ml Rotwein
  • 75 g Rosinen
  • 100 ml Schlagobers
  • 3 EL Sossenbinder
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wasser, Essig und Sauerbraten-Gewürz aufwallen lassen. Fleisch, Salz und Zwiebelringe in eine grosse Schüssel füllen. Heisse Marinade darübergiessen. Abgedeckt eine Nacht lang im Kühlschrank durchziehen. Fleisch herausnehmen, abtrocknen. In einem Bräter im heissen Feft herzhaft anbraten. klare Suppe und Wein zugiessen, ca. 1 1/2 Stunden bei geschlossenem Deckel dünsten. Fleisch warm stellen. Rosinen, 5 EL Marinade und Schlagobers unter den Schmorfond rühren. Soße binden, nachwürzen.
  2. Als Zuspeise passen Kartoffelklösse.
  3. Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

  • Anzahl Zugriffe: 919
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Sauerbraten

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 09.06.2016 um 22:19 Uhr

    ein Apfelkompott passt auch gut dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sauerbraten