Saarländischer Zwiebelbraten mit Lyoner - Saarland

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Zwiebeln (Scheiben, groß)
  • 1 Ring Lyoner
  • Dürrfleisch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Man brät vier dicke, in Scheibchen geschnittene Zwiebeln hellbraun an, dann legt man einen Ring Lyoner auf ein rundes Backblech, schneidet Kerben in den Lyoner und steckt Dürrfleischscheiben hinein. Die angebratenen Zwiebelringe um den Lyoner legen und 20-30 Min. in das Backrohr, 180-200 °C .
  2. Der Lyoner muss gut heiß sein.
  3. Frisches Brot und ein Bier dazu.
  4. Das mögen ebenso Nicht-Saarländer.

  • Anzahl Zugriffe: 751
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Saarländischer Zwiebelbraten mit Lyoner - Saarland

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen