Rostbraten mit Pilzen und Bandnudeln

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Rostbraten
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 50 g Pilze (getrocknet)
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • 300 g Bandnudeln
  • 2 Würfel Bratensaft
  • Butter

Zubereitung

  1. Für den Rostbraten mit Pilzen und Bandnudeln gehackte Zwiebel in etwas Öl hell anrösten. Rostbraten salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Zu den Zwiebeln geben und scharf anbraten. Mit Wasser aufgießen und Bratensaftwürfel dazugeben.
  2. Die getrockneten Pilze zerkleinern und im warmen Wasser ca. 1/2 Stunde quellen lassen. Ca. 1/4 Stunde, bevor der Rostbraten weich ist, die Pilze dazugeben und fertig dünsten.
  3. Für die Bandnudeln das Wasser salzen, etwas Butter dazugeben und die Nudeln bissfest kochen. Den Rostbraten mit Pilzen und Bandnudeln servieren.

Tipp

Statt getrocknete Pilze, können Sie für den Rostbraten, je nach Saison, auch frische Pilze verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 14769
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Rostbraten mit Pilzen und Bandnudeln

  1. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 01.03.2021 um 18:16 Uhr

    sehr gut

  2. Gast kommentierte am 05.04.2015 um 11:30 Uhr

    prima Rezept

  3. hsch
    hsch kommentierte am 10.04.2014 um 11:17 Uhr

    ich habe eine fertige Waldpilzcreme mit zusätzlichen Pilzen nochuntergemischt

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rostbraten mit Pilzen und Bandnudeln