Rosinenhäufchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 100 g Leichtbutter
  • 120 g Zucker
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 1.5 TL Backpulver
  • 100 g Rosinen
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Leichtbutter und Zucker cremig rühren. Das Ei unterziehen, bis eine cremige Menge entsteht. Das Mehl mit dem Backpulver sieben, nach und nach unter den Teig rühren. Am Schluss Rosinen und Zitronenschale unter den Teig rühren. Teig eine Nacht lang abgekühlt stellen.
  3. Mit zwei Teelöffeln auf ein gefettetes Blech kleine Teighäufchen setzen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad 15 Min. backen.
  4. 2:246/1401.62

  • Anzahl Zugriffe: 1076
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rosinenhäufchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rosinenhäufchen