Répapalos

Zutaten

  • 6 Eier
  • 200 g Altes Brot von dem Vortag ohne Rinde
  • 500 ml Milch
  • Zucker
  • 2 Zimt (Stangen)
  • Orangen (unbehandelte Schale)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Répapalos ist eine sehr einfache und leckere Süssspeise in Spanien. Mit nur wenig Ingredienzien kann man Leckermäuler so richtig verwöhnen. Ausserdem ist es eine gute Möglichkeit Brotreste zu verwerten.
  2. Das alte Brot abschneiden beziehungsweise raspeln und mit den Eiern mischen. Dazu ein klein bisschen Milch geben. So lange mischen bis man einen Brei bekommt. Olivenöl in einer Bratpfanne sehr stark erhitzen, den Brei löffelweise in die Bratpfanne geben und derweil frittieren, bis der Brei eine goldbraune Farbe erhält. In einem Kochtopf Milch erhitzen, Zucker, Zimtstangen und Orangenschalen hinzfügen. Die frittierten Répapalos aus der Bratpfanne nehmen und in den Kochtopf mit der Milch geben. Dann abgekühlt stellen und Bon Appétit!

  • Anzahl Zugriffe: 1178
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Répapalos

  1. omami
    omami kommentierte am 31.08.2014 um 13:47 Uhr

    Es gibt hier sehr viele Rezepte, in denen das Wort FORM anstelle geben, zufügen, einrühren usw. vorkommt. Dies hier ist auch so eines.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Répapalos