Quitten in Honigsirup

Zutaten

Portionen: 6

  • 1000 g Quitten (ersatzweise Birnen)
  • 1000 ml Wasser
  • 125 g Honig
  • 125 g Zucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 3 Nelken
  • 1 Zimt (Stange)
  • 2 EL Saürkirschkonfitüre
  • 200 g Schlagobers (süss)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Quitten halbieren und Kerngehäuse entfernen.
  2. Wasser mit Zucker, Honig, Saft einer Zitrone, Nelken und Zimtstange ankochen. Quitten hineingehen und 20 bis 25 Min. fortkochen. Abkühlen und Quitten im Bratensud wenigstens 12 Stunden durchziehen. Gewürze entfernen. Quitten abrinnen, Bratensud auffangen. Bratensud ankochen und zu Sirup kochen. Quitten mit Sirup begießen und abgekühlt stellen.
  3. Quitten aus dem Sirup nehmen und mit der runden Seite nach unten auf Desserttellern anrichten. In die Mitte je ein kleines bisschen Marmelade befüllen.
  4. Schlagobers steif aufschlagen. Quitten mit Honigsirup und Schlagobers zu Tisch bringen.
  5. Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

  • Anzahl Zugriffe: 1632
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Quitten in Honigsirup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen