Putenbrust mit grüner Sauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Putenbrustfilet; am Stück
  • 0.5 TL Paprika (edelsüss)
  • 0.5 TL Mehl
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • 0.5 Bund Suppengrün
  • 1 Chilischote (klein)

Sauce:

Zum Garnieren:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Putenbrust abschwemmen, abtrocknen, hauchdünn mit Paprika und Mehl bestäuben und in Öl rundum kurz und herzhaft anbraten.
  2. In einem Kochtopf Salzwasser mit dem kleingeschnittenen Suppengrün und der Chilischote aufwallen lassen. Das Fleisch einfüllen, bei kleiner Temperatur 30 Min. einkochen. Danach das Fleisch in der klare Suppe auskühlen (am besten eine Nacht lang im Kühlschrank).
  3. Für die Sauce Küchenkräuter abspülen, trueckenschleudern, ein paar Blätter für die Verzierung entfernen, das Ganze andere sehr klein hacken und mit Joghurt, saurer Schlagobers, Salz und Pfeffer durchrühren.
  4. Fleisch abrinnen, in sehr schmale Scheibchen schneiden, auf Tellern anrichten. Etwas von der Kräutersauce darübergeben. Mit halbierten Cherrytomaten, roten Pfefferkörnern und Kräuterblättchen dekorieren.
  5. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Tipp

Setzen Sie beim Anrichten einen fabrlichen Akzent und servieren Sie Ihre Kalte Putenbrust mit Kräutersoße mit Cocktailparadeiser umkränzt!

  • Anzahl Zugriffe: 899
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Putenbrust mit grüner Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen