Pomeranzenkonfekt

Für das Pomeranzenkonfekt das Mandelmarzipan zubereiten.Dafür Mandeln in der Küchenmaschine fein mahlen. Den Honig zufügen und die Maschine so

Zutaten

Portionen: 30

Für das Mandelmarzipan:

  • 100 g Mandeln (abgezogen)
  • 50 g Blütenhonig
  • 100 g Pomeranzen (getrocknet)
  • etwas Orangensaft (nach Geschmack)
  • Kürbiskernen (zum Garnieren)

zum Garnieren:

  • Papayastückchen (getrocknet)

Zubereitung

  1. Für das Pomeranzenkonfekt das Mandelmarzipan zubereiten.
    Dafür Mandeln in der Küchenmaschine fein mahlen. Den Honig zufügen und die Maschine so lange laufen lassen, bis sich ein Kloß gebildet hat.
  2. Alternativ: Für gebräuntes Mandelmarzipan die abgezogenen Mandeln vorher im Backofen rösten. Statt Mandeln fein gemahlene Haselnüsse verwenden, das ergibt ein sehr gutes Haselnussmarzipan.)

    Pomeranzen im Mixer klein hacken, Marzipan hinzufügen und gut miteinander verkneten. Falls nötig, etwas Orangensaft hinzufügen damit die Masse geschmeidig wird.
  3. Aus der Masse Kugeln formen, diese mit Kürbiskernen oder Papayastückchen garnieren.

Tipp

Statt Pomeranzen getrocknete Mango- oder Papayastreifen verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 4152
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pomeranzenkonfekt

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pomeranzenkonfekt