Pfifferlingsauce Mit Speck Zu Pappardelle

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Eierschwammerln
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 150 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • 20 Salbeiblätter
  • 200 g Pappardelle
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 150 g Crème fraîche
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Eierschwammerln rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen). Die Frühlingszwiebeln reinigen und mit dem zarten Grün in 1 cm dicke Ringe schneiden. Den Speck in Streifen schneiden, ebenso die Salbeiblätter. Speck in Olivenöl kross ausbraten, herausnehmen. Im Speckfett Schwammerln, Frühlingszwiebeln und Salbei 5 Min. rösten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Gemüsesuppe und Crème fraîche dazugeben und zum Kochen bringen. Speck dazugeben und zu Pappardelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 393
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Pfifferlingsauce Mit Speck Zu Pappardelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Pfifferlingsauce Mit Speck Zu Pappardelle