Olivensalz

Zutaten

Portionen: 1

  • 100 g Oliven (getrocknete)
  • 500 g Salz (von hoher Qualität)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für da Olivensalz die Oliven mit der Hälfte des Salzes in der Küchenmaschine ganz fein zerkleinern. Dann das restliche Salz untermischen.

Meist ist noch etwas Feuchtigkeit enthalten. Deshalb das Salz auf ein mit Backpapier belegtes Blech streuen und bei Raumtemperatur austrocknen lassen.

Wenn da Olivensalz vollständig trocken ist, in kleine Gläser abfüllen.

Tipp

Dieses besondere Olivensalz eignet sich wunderbar als kleines Mitbringsel.

  • Anzahl Zugriffe: 528
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Olivensalz

Passende Artikel zu Olivensalz

Kommentare2

Olivensalz

  1. jsbdaniel
    jsbdaniel kommentierte am 28.02.2018 um 09:38 Uhr

    getrocknete Oliven !! Tolle Idee !! muss ich unbedingt probieren !

    Antworten
  2. Merl
    Merl kommentierte am 26.02.2018 um 23:31 Uhr

    Schönes Salz. Spannend mit grünen & auch schwarzen Oliven.Geht für mich prima mit Tomaten (-salaten), zum Nachwürzen einer Gazpacho, generell zum Würzen mediterraner Gerichte.Finde ich auch ein nettes Mitbringsel! -- grade, wenn man zu einer Einzug-Party eingeladen ist, wo es traditionell Salz & Brot für die "Neuwohner" gibt, finde ich dies mal eine prima Abwechslung beim Salz. Aber auch prima für jede Hobbyköchin und jeden Hobbykoch.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte