Österreich : Linzer Kranzerl

Zutaten

Portionen: 20

  • 2 Eier
  • 40 g Staubzucker
  • 100 g Butter (weich)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 150 g Mehl

Ausserdem:

  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)
  • 50 g Mandelkerne (gehackt)
  • 50 g Johannisbeergelee
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Die Eier anstechen und etwa 8 min hartkochen. Kalt abschrecken, abschälen und die Eidotter durch ein feines Sieb aufstreichen. (Das Eiklar anderweitig verwenden)
  2. 2. Die Eidotter mit dem Staubzucker sowie der Butter durchrühren, Vanillezucker sowie das Mehl unterziehen und -durchkneten. Den Teig bei geschlossenem Deckel 2 Stunden abgekühlt stellen.
  3. 3. Das Backrohr auf 175 Grad vorwärmen, zwei Bleche mit Pergamtenpapier ausbreiten.
  4. 4. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn auswalken, 40 zirka 5 cm große Kranzerl (Ringe mit gewelltem Rand) daraus ausstechen und auf die Backbleche legen.
  5. 5. Die Kranzerl mit verquirltem Eidotter bestreichen und mit den Mandelkerne überstreuen, der Reihe nach auf der mittleren Schiene im Herd etwa 10 Min. backen. Auf den Blechen auskühlen.
  6. 6. Das Gelee leicht erwärmen, je 2 Kranzerl mit ein wenig Gelee dazwischen zusammensetzen.

  • Anzahl Zugriffe: 1496
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Österreich : Linzer Kranzerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Österreich : Linzer Kranzerl