Nackenbraten Mit MoeHREN-Sellerie

Anzahl Zugriffe: 1.230

Zutaten

Portionen: 4

  •   750 g Schweinenacken (ohne Knochen)
  •   4 EL Öl
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   Pfeffer
  •   400 ml Gemüsesuppe
  •   0.25 Bund Thymian
  •   800 g Sellerie
  •   600 g Karotten
  •   30 g Butter (oder Margarine)
  •   3 EL Saucenbinder

ABschoepfen:

  •   100 ml Bratenfond

Zubereitung

  1. Nackenbraten mit Salz und Pfeffer einreiben. Im Öl anbraten, die Hälfte der Suppe aufgießen, den Braten im Backrohr bei 175 °C (Gas: Stude 2) zirka 1 Stunde rösten. Dabei die übrige Suppe nach und nach zugiessen. Thymian abspülen. Von der Hälfte des Thymians die Blätter abzupfen. Sellerie und Karotten von der Schale befreien. Sellerie in Würfel, Karotten diagonal in breite Scheibchen schneiden. Gemüse und Thymianblätter in heisser Butter andünsten. Angegebene Masse von dem Bratenfond abnehmen, zum Gemüse Form und zirka 15 Min. bei geringer Temperatur weichdünsten und nachwürzen. Braten warmstellen. Fond durch ein Sieb gießen und aufwallen lassen, Saucenbinder einstreuen und nochmal aufwallen lassen. Sauce mit Salz und Pfefer würzen. Braten aufschneiden und mit gemüse anrichten, mit übrigem Thymian garnieren.
  2. Dazu: Kartoffelpüree.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Nackenbraten Mit MoeHREN-Sellerie“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Nackenbraten Mit MoeHREN-Sellerie