Mürbteigtaschen mit Pudding

Zutaten

Portionen: 4

Fülle:

  • 1 Pkg. Pudding (nach Geschmack)
  • 500 ml Milch
  • 3 EL Zucker

Mürbteig selbst zubereitet:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mürbteigtaschen mit Puddingfülle zuerst den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und kalt stellen. Anschließend den Mürbteig zubereiten und ausrollen oder (wenn es mal schnell gehen muss) den fertigen Mürbteig ausrollen.

    Sterne ausstechen und auf eine umgedrehte Silikonform (bspw. Gugelhupfform) legen. Bei 180°C backen und abkühlen lassen. Den nun erkalteten Pudding in einen Spritzsack geben und in die Mürbteigtaschen füllen. Nach Belieben mit Schokostreusel oder ähnlichem dekorieren und die Mürbteigtaschen mit Puddingfülle bis zum Servieren kalt stellen.

Tipp

Die Mürbteigtaschen mit Puddingfülle sind auch mit Vanillepudding, Schokoladepudding oder Kokospudding köstlich.

  • Anzahl Zugriffe: 7498
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mürbteigtaschen mit Pudding

Ähnliche Rezepte

Kommentare19

Mürbteigtaschen mit Pudding

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 07.11.2015 um 17:15 Uhr

    leckeres Dessert

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 23.10.2015 um 19:27 Uhr

    toll

    Antworten
  3. dan27
    dan27 kommentierte am 23.10.2015 um 11:49 Uhr

    Super Idee!

    Antworten
  4. linda1989
    linda1989 kommentierte am 23.10.2015 um 07:02 Uhr

    super idee

    Antworten
  5. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 23.10.2015 um 06:10 Uhr

    Klingt lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mürbteigtaschen mit Pudding