Melanzane mit Lammhack

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Melanzani (à 250 g)
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Ei
  • 70 g Paradeismark
  • 250 g Lammhackfleisch
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Öl
  • 2 Fleisch-Tomaten
  • 6 Pimentkörner
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Melanzane alle zwei Zentimeter einkerben. Einschnitte mit Salz überstreuen.
  2. Zwiebel und Paprika kleinwürfelig schneiden. Mit gehackter Paradeismark, Petersilie, Ei und Faschiertes zusammenkneten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Hackmischung in die Einschnitte der Melanzane befüllen, Melanzane in eine ofenfeste Form setzen und mit Öl bestreichen.
  4. Abgezogene Paradeiser hacken, mit Salz würzen und mit Neugewürz in die Form geben.
  5. geben verschließen, in das Backrohr stellen und die Melanzane bei 220 °C (Umluft 200 °C ; Gas Stufe 4) in etwa eine halbe Stunde backen.
  6. Ohne Deckel noch 15 Min. backen.
  7. Dazu: Fladenbrot.
  8. Melanzane sein. Die Melanzane auf dem Foto sind zirka 370 g schwer und da ist die Garzeit gut 20 min länger. Deshalb sind auch auch ein klein bisschen zu dunkel geworden, aber nicht verbrannt (noch nicht). Dazu gab es Couscous mit Backpflaumenstueckchen.

  • Anzahl Zugriffe: 881
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Melanzane mit Lammhack

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 26.06.2018 um 00:48 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Melanzane mit Lammhack