Maulwurfkuchen

Zutaten

Portionen: 10

  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 125 ml Öl
  • 3 EL Rum
  • 63 ml Wasser
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 3 EL Kakao
  • 2-3 Stk. Bananen
  • 2-3 EL Marmelade
  • 1/2 l Obers
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 100 g Schokoflocken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Maulwurfkuchen das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eier trennen. Zucker, Dotter, Vanillezucker, Öl, Rum und Wasser in eine Schüssel geben und mit dem Mixer/der Küchenmaschine ein paar Minuten schaumig rühren.
  2. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver und Kakao mit einem Löffel verrühren und unter die "nasse" Masse ziehen. Eiklar in einer weiteren Schüssel schlagen und unterheben.
  3. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform füllen und für ca. 40 Minuten ins Backrohr. Danach muss der Teig auskühlen, nach einiger Zeit die Springform entfernen.
  4. Wenn der Teig kalt ist mit einem Messer die obere Schicht einschneiden, dabei ca. 1 cm Rand stehen lassen. Den Teig danach mit einem Löffel aushöhlen und den entfernten Teig in einer Schüssel grob zerbröseln.
  5. Den ausgehöhlten Kuchen mit Marmelade (z.B. Pfirsichmarmelade) bestreichen. Bananen in Scheiben schneiden und darauf verteilen, evt. noch mit etwas Zitronensaft beträufeln. In einer Schüssel den Obers mit Sahnesteif schlagen.
  6. Die Schokoflocken sollte man dann händisch leicht unterrühren. Das Obers-Gemisch danach kuppelförmig auf dem Kuchen verteilen. Zuletzt noch den zerbröselten Teig darauf verteilen und leicht andrücken.
  7. Anschließend den Kuchen für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Der Maulwurfkuchen lässt sich noch nett gestalten. Zum Beispiel mit Figuren bzw. Blumen aus Marzipan, etc..

  • Anzahl Zugriffe: 6206
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Maulwurfkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Maulwurfkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Maulwurfkuchen