Marzipankipferl/Pignoli

Zutaten

Portionen: 40

  • 500 g Marzipanrohmasse
  • 250 g Zucker
  • 2 Eiklar
  • 1 Zitronenschale (gerieben)
  • 0.5 Flasche(n) Bittermandelaroma
  • 150 g Mandelblättchen o. Pinienker
  • 100 g Kochschokolade (Vollmilch)
  • Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:
  2. Marcel Transier (2:2468/6002.42)
  3. 1. Zucker, Eiklar, Marzipanrohmasse, Zitronenschale und Backöl Bittermandel in eine ausreichend große Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten teig durchrühren.
  4. 2. Mit angefeuchteten Händen kleine Rollen (ca. 7 cm) formen, dabei in Mandelblättchen wälzen und zu Hörnchen (Hörnchen) formen.
  5. 3. Marzipankipferl auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech setzen. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C auf der mittleren Schiene 12- 15 minuten backen.
  6. 4. Herrausnehmen, auf dem Blech kurz abkühlen. Hörnchen dann auf einem Kuchengitter ganz abkühlen.
  7. Für Sie-Tip: Probieren sie die Marzipankipferl mal auf italienische Art: dazu die Mandelblättchen durch Pinienkerne ersetzen und die geformten Teigh"rnchen vor dem backen darin wälzen. Im Originalrezept heissen diese Kekse "Pignoli"

  • Anzahl Zugriffe: 1990
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marzipankipferl/Pignoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marzipankipferl/Pignoli