Marillenspitz

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Marillenspitz die Milch mit etwas Salz in einem Topf erhitzen, Vanillepuddingpulver, Vanillezucker, und Zucker mit etwas von der Milch vermischen und in die kochende Milch einrühren.
  2. Dotter hinzufügen (nicht mehr kochen lassen). Mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen. Blätterteig ausrollen und in Quadrate schneiden.
  3. Den Rand mit kaltem Wasser bestreichen, diagonal einen Streifen Creme auftragen und jede Ecke eine halbierte Marille legen. Nun klappt man die Ecken (ohne Creme) überlappend zur Mitte.
  4. Teig mit kaltem Wasser bestreichen. Die Marillenspitze auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Rohr bei Mittelhitze backen, bis sie eine schöne goldgelbe Farbe haben.

Tipp

Den Marillenspitz kann man evt. nach Belieben auch mit ein paar gehackten Nüssen bestreut machen.

  • Anzahl Zugriffe: 12862
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillenspitz

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Marillenspitz

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 07.08.2015 um 14:23 Uhr

    Herrliche Mehlspeise.

    Antworten
  2. karolus1
    karolus1 kommentierte am 29.07.2015 um 06:57 Uhr

    gut

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 20.07.2015 um 05:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Franzp
    Franzp kommentierte am 09.07.2015 um 05:57 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 20.06.2015 um 16:16 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen